Institut für Elektrische Messtechnik und Grundlagen der Elektrotechnik

 

Preise

 

Walter-Kertz-Studienpreis 2010

Verliehen zur Würdigung exzellenter Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit
an der Schnittstelle zwischen der Physik und der Elektrotechnik und Informationstechnik

 

Walter- Kertz-Preis 2009

Prof. Dr. Meinhard Schilling, Dipl.-Ing. patrick Sebbes, Prof. Dr. Jochen Litterst

an Dipl.-Ing. Patrick Sebbes für seine Diplomarbeit mit dem Thema
Entwicklung eines Hochtemperatur-Fluxgate-Magnetometers

29. Oktober 2010

 

Heinrich-Büssing-Preis 2010

verliehen an Dr. Erik Heim
für seine Dissertation
Fluxgate-Magnetrelaxometrie magnetischer Nanopartikel in der Bioanalytik
am 26.10.2010

 

Preisverleihung Büssing Preis

Dr. Erik Heim, Dr. Michael Flagmeyer, Dr. Lutz Tantow, Dr. Sven Simon, Dr. Oliver Nowak

 

Startbahn Ruhr Businessplanwettbewerb Medizinwirtschaft 2010

Erster Platz: Dr.-Ing. Martin Oehler und Henning Böge
für das Projekt Kapazitives EKG

Preisverleihung Startbahn Ruhr

Dr. Martin Oehler, Henning Böge

>>Startbahn

 

Idee 2010

Verliehen am 20. September 2010 an Dr.-Ing. Martin Oehler,
Henning Böge und Prof. Dr. Meinhard Schilling

Preis verleihung Idee2010

Dr. Martin Oehler, Dipl.-Ing. Jörg Saathoff (Technologietransferstelle),
Prof. Dr. Meinhard Schilling, Henning Böge

>>Presseinformation

 

Startbahn Ruhr

Verliehen am 28. Juli 2010 an Dr.-Ing. Martin Oehler und Henning Böge für das Projekt Kapazitives EKG

Preisverleihung Startbahn Ruhr

Dr. Martin Oehler, Henning Böge

>>Startbahn

 

Walter-Kertz-Studienpreis 2009

Verliehen zur Würdigung exzellenter Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit
an der Schnittstelle zwischen der Physik und der Elektrotechnik und Informationstechnik

 

Walter- Kertz-Preis 2009

Prof. Dr. Jochen Litterst, Alexander Guillaume, Prof. Dr. Meinhard Schilling

an Alexander Guillaume für seine Diplomarbeit zum Thema
AC-Suszeptibilitätsmessungen an
magnetischen Nanoteilchen
im Frequenzbereich bis 1 MHz

30. Oktober 2009

 

 

Workshop Biosignalverarbeitung 2008

Innovationen bei der Erfassung und Analyse bioelektrischer und biomagnetischer Signale

 

Preis Martin Oehler Biosignalverarbeitung


16. - 18. Juli 2008,  Universität Potsdam

Dipl.-Ing. Martin Oehler erhielt für seine wissenschaftliche Präsentation mit dem Titel
"Body surface potential mapping of the heart based on capacitive electrodes"
den 1. Preis des Nachwuchwissenschaftlerwettbewerbs

 

 

Walter-Kertz-Studienpreis 2008

Verliehen zur Würdigung exzellenter Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit
an der Schnittstelle zwischen der Physik und der Elektrotechnik und Informationstechnik

 

Walter-Kertz_studienpreis Enrico Mohns

Prof. Dr. Meinhard Schilling, Dipl.-Ing. Enrico Mohns, Prof. Dr. Achim Enders

an Dipl.-Ing. Enrico Mohns für seine Diplomarbeit zum Thema
Entwicklung einer schnellen synchronen Wechselleistungsmesseinrichtung
mit planaren Thermokonvertern

14. November 2008